JOURNAL

www.mariebaeumer.com

ACTING MASTERCLASS

Acting Masterclass mit Marie Bäumer in Frankreich. Weitere Infos per Mail.

ESCAPADE

Unsere Welt von heute ändert sich beunruhigend schnell, wir stehen stark unter Druck und fühlen uns zunehmend unsicherer. Kein Wunder, wenn wir unsere eigene Zukunft wenig optimistisch betrachten. Zu Recht? Die erfolgreiche Schauspielerin Marie Bäumer hält dagegen: „Umso mehr benötigen wir jetzt unsere eigene positive Kraft“, sagt sie. „Sie steckt in uns, auch wenn wir manchmal glauben, sie verloren zu haben. Wir müssen sie nicht einmal suchen. Wir brauchen sie nur freizulegen!“ Es ist unser Körper, in dem wir den Schlüssel finden, emotionale Blockaden zu lösen, um wieder auf ureigene kraftvolle Ressourcen zurückzugreifen. Diesen „Ausbruch in die Freiheit“ fand Marie Bäumer in ihrer Schauspielerausbildung bei den besten Mediatoren und Trainern. Ihr großes Wissen gibt Marie Bäumer an viele Menschen weiter. In ihrem „Atelier Escapade“ in Deutschland und Frankreich lernen die Teilnehmer, Blockaden zu erkennen und zu lösen, um ein eigenbestimmtes Leben zu führen. Nun gibt es Marie Bäumers positive Lebensbotschaft erstmals als Buch. Darin begleitet sie die Leser auf einer emotionalen Reise zu den persönlichen Kräften und Ressourcen. Sie verknüpft ihre eigenen Erfahrungen mit ihrem schauspielerischen Weg, vermittelt dabei ihre Lebensphilosophie und gibt konkrete Hilfestellungen.

Buch jetzt bestellen

INTERVIEW "FEINSCHMECKER" 10/2019

INTERVIEW "MADAME" 10/2019

FAZ 09/2019

BUNTE 09/2019

3 Tage in Quiberon

1981 verbringt Romy Schneider drei Tage mit ihrer besten Freundin Hilde (Birgit Minichmayr) in dem kleinen bretonischen Kurort Quiberon, um sich dort vor ihrem nächsten Filmprojekt ein wenig Ruhe zu gönnen. Trotz ihrer negativen Erfahrungen mit der deutschen Presse willigt die Schauspielerin in ein Interview mit dem "Stern"-Reporter Michael Jürgs (Robert Gwisdek) ein, zu dem der von Romy Schneider geschätzte Fotograf Robert Lebeck die dazugehörige Fotostrecke liefert. Aus dem geplanten Termin entwickelt sich ein drei Tage andauerndes Katz- und Mausspiel zwischen dem Journalisten und der Ausnahmekünstlerin, das auch Robert Lebeck und Romys Freundin Hilde an ihre Grenzen bringt...

"Es ist kein biografischer Ansatz, sondern es ist eine Verdichtung für eine Problematik eines Weltstars " meine Rolle als Romy Schneider in dem Film "3 Tage in Quiberon".

Berlinale Link

Zwei im Wilden Westen

Im Sattel von Süden nach Norden durch die USA, von der mexikanischen bis zur kanadischen Grenze. In der fünfteiligen Dokumentationsreihe erkunde ich mit Trapper Hawk das wilde Herz Amerikas. Zu Pferd reiten sie durch Wüsten und Prärien, aber auch durch eine alpine Welt mit Tannen, grünen Wiesen und Bergseen.

Read more

Brief an mein Leben

Diagnose Burnout: In "Brief an mein Leben" spiele ich eine erfolgreiche Karrierefrau, die sich nach einem körperlichen Zusammenbruch selbst in eine Klinik für psychische Erkrankungen einweist.

ZDF Presseportal: Ozeanographie-Professorin Toni Lehmstedt (Marie Bäumer) ist vielbeschäftigt und immer unterwegs. Ihr privates Leben, auch ihre Beziehung zu Maria (Christina Hecke), ordnet sie beruflichen Herausforderungen unter. Dass sie überfordert ist, merkt die junge Frau lange nicht. Erschöpfungssignale ihres Körpers ignoriert sie – bis ihr Lebenstempo sie aus der Bahn schleudert. In einer Fachklinik hofft sie auf schnelle Heilung. Doch Toni wird bald klar, dass sie sich in einem langen Prozess mit ihrem Leben auseinandersetzen muss. Therapie-Übungen wie Schlafentzug oder mehrtägige Klausur ohne jegliche Ablenkung und Kontakt zur Außenwelt gehen nicht spurlos an ihr vorbei, und die Distanz zu ihren Mitpatienten und letztlich zu sich selbst, beginnt zu bröckeln.

Für ihre Rolle wurde Marie Bäumer bereits beim diesjährigen Festival International de Programmes Audiovisuels (Fipa) im Januar in Biarritz in der Kategorie Drama als beste Darstellerin ausgezeichnet.

Read more
1 2 3 4